Appalachian Trail 2013

Unterwegs auf dem Appalachian Trail 2013

Über mich

Ich bin ein rüstiger Renter der schon seit 2006 immer wieder zum Wandern und Pilgern geht. Auf meinen Pilgerreisen durch Europa habe ich etwas an Erfahrung gewonnen, aber so ein Trail ist doch wieder etwas ganz anderes. Ob ich dies schaffe hängt von vielen Faktoren ab wie Verpflegung, Wetter, Kondition, Gesundheit und ein bischen Glück gehört auch dazu. Oder wie man so schön sagt, es ist auch eine Kopfsache den Appalachian Trail vom Springer Mountain in Georgia zum Ziel auf den Mount Katahdin in Maine zu gehen. Eine gewisse Ausdauer habe mir bei meinen 18 Marathons geholt, aber es sind auch schon wieder 15 Jahre her, als ich beim New-York Marathon war – das zählt nicht mehr.

Fernwandern wurde für mich eine neue Herausforderung.

Meine Homepage: www.heirich-online.de

Mit diesem Blog versuche ich ein Tagebuch über meine Wanderung auf dem Appalachian Trail zu schreiben. Wahrscheinlich wird dies lückenhaft geschehen da ich nicht überall einen Empfang habe.

Bericht über meine Wanderung im Lokalteil der Augsburger-Allgemeine

http://www.augsburger-allgemeine.de/schwabmuenchen/2108-Meilen-zu-Fuss-immer-Richtung-Kanada-id27430237.html

Advertisements

14 Antworten zu “Über mich

  1. Rolf 19. März 2013 um 21:26

    Tja, lieber Joschi, da brauchen wir uns um Dich ja wohl keine Sorgen machen. Wenn zwar nicht direkt, so bist du wohl doch von „Landsfrauen“ auf Deinem Trail begleitet. Und es wird dir seitens Deiner Geschwindigkeit bereits einiges zugetraut. Monika und ich stimmen dem absolut zu. In Frankreich nannten Sie mal „jemand der mit dem großen Schuh“ – für Dich trifft dann wohl doch eher „der mit dem schnellen Schuh“ zu. Und um in der Sprache Deiner Final-Destination zu bleiben taufen wir Dich nun „Running Shoe“ 🙂
    Alles Gute auf Deinem langen Weg, stets das Quäntchen Glück, Zuversicht, Kraft und Gesunde Heimkehr
    Gruß von Rolf und Monika

    • Joschi 20. März 2013 um 08:38

      Danke Rolf,
      nun habe ich meinen ersten Trail-Namen, obwohl ich noch gar nicht unterwegs bin. „Running Shoe“ gefällt mir gut – mal schauen wie ich noch genannt werde?

  2. peterauner 21. März 2013 um 03:54

    Hallo Josef,
    wie immer werde ich deine Tour mit verfolgen. Ich wünsch dir das Allerbeste vor allen das du wieder gesund und munter nach Hause kommst.
    Ich war letztes Jahr 4 Wochen in den USA und kann dir sagen dass die Menschen dort unheimlich freundlich und hilfsbereit sind, vor allen auf dem Land. Sie freuen sich einfach wenn ein Deutscher kommt und mit ihnen Englisch spricht, egal wie holprig das auch ist.
    Liebe Grüße Peter

    • Joschi 21. März 2013 um 22:57

      Danke Peter, ja holprig wird mein Englisch schon sein, aber wenn man sprechen muß, dann macht es auch noch die Übung aus, man kann nur besser werden. Auf dem Bild schaust Du aus wie ein echter Ami.

  3. Gisela Schwalber 8. April 2013 um 12:15

    Du hast gut trainiert und bist fit – auch in Englisch. Ich wünsche dir guten Flug und auf deinem trip durch die Appalachen VIEL FREUDE trotz aller Anstrengungen. komm wieder gut nach Old Kingsfountain. Ich verfolge deine Nachrichten neugierig. Bis zum nächsten talk. Deine Gisela Schwalber- auch Grüsse von Norbert, der weiss, was an sportlichen Herausforderungen auf dich zukommt.

  4. Brigitte Tanneberger 8. April 2013 um 13:33

    Hallo Josef,
    noch 2 Tage!!!!!
    Wir wünschen Dir alles, alles erdenklich Gute auf diesem langen Weg. Unsere Gedanken begleiten Dich. Auf Deine Geschichten freuen wir uns jetzte schon. Komm gesund wieder nach Hause zuück.
    Rainer und Brigitte

  5. Christine Schreiber 10. April 2013 um 08:57

    Hallo Joschi,
    heute ist der Tag deines großen Aufbruchs und wir begleiten dich gedanklich auf dieser langen Tour.
    Natürlich sind wir auch gespannt, was du uns berichten wirst.
    Alles Gute auf deinem Weg und eine glueckliche, gesunde Heimkehr wuenschen

    Hans und Christine aus Kronach

  6. Gunter 11. April 2013 um 07:39

    Hallo Sepp,
    Ruth und ich wünschen dir wie immer einen guten Lauf. Einfach toll, was du wieder machst. Wir werden wieder alles verfolgen.
    Gruß Gunter und Ruth

  7. Erich Fuchs 11. April 2013 um 16:37

    Hallo Seppl,
    viel Glück bei Deiner neuen Reise. Geniesse die Freiheit und die Einigkeit mit der herrliche Natur um Dich herum.
    Grüsse aus Brasilien,
    Erich

  8. B.G. 26. Mai 2013 um 05:16

    Ein kurzes hallo, war heute ein guter tag suf dem trail mit dir.
    Kannst du mir das foto schieken auf meiner mail.
    Danke dir.
    Man sieht sich 😉
    B.G.

  9. Anna Pacher 5. Dezember 2013 um 15:50

    Hallo Running Shoe,

    Na wie geht’s dir? Hast du dich wieder gut eingelebt?
    Bei uns hat es eine Weile gedauert und wir vermissen das Leben am Trail.
    Es war eine Wahnsinns – Erfahrung fuer uns und wir reden sehr oft darüber.
    Hast du auch vor den PCT zu machen?

    Wir haben leider unsere ganzen Fotos vom Trail verloren (Anna’s Kamera ist leider kaputt gegangen)….und wir wollten Dich fragen ob du uns vielleicht ein paar Fotos als Erinnerung schicken könntest. Das waere super nett.
    Ansonsten sind wir noch mit Lucky Strike und Spoon im Kontakt.

    Ganz liebe Gruesse,
    Hakuna Matata und Half&Half
    Anna und Christof

    Unsere Adresse:
    Anna und Christof Pacher
    Dorfstr. 26
    9712 Fresach
    AUT

  10. Carina Deh 25. Oktober 2014 um 20:42

    Hallo Running Shoe,
    bin über 5 Ecken auf deinen Blog gestoßen und habe dabei entdeckt, dass wir gar nicht so weit entfernt voneinander wohnen. Mein Mann und ich planen für 2015 einen Thru-Hike und gerne würde ich mich mit dir noch näher über den AT austauschen, falls du interesse hast. Gerne kannst du auch vorab auf meinem Blog followthewhiteblaze.wordpress.com vorbei schauen.
    Liebe Grüße!

    • Joschi 26. Oktober 2014 um 19:44

      Hallo Carina
      habe mir deinen Blog angeschaut – gut gemacht.
      Am 22.Januar 2015 habe ich bei der vhs-Stadtbergen einen Vortrag über den AT, vielleicht schaust Du vorbei.
      Gruß Joschi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: